Aktuelles

Allgemein | 20.02.2020

Kinderschutz im Sport

Die Arbeit der Sportvereine wird unter anderem von dem Gedanken getragen, zum Schutz von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung beizutragen. Dazu gehört auch die Vermeidung jeglicher Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art.

Der Basketballverband Sachsen e.V. verurteilt aufs Schärfste jede Form von Gewalt und Machtmissbrauch gegen Kinder und Jugendliche und bittet seine Mitgliedsvereine, gemeinsam Gewalt vorzubeugen.

Weitere Informationen, Angebote und Materialien findet ihr auf den Seiten der Sportjugend Sachsen und auf der Homepage der Deutschen Sportjugend.

Bei Verdachtsfällen einer Kindeswohlgefährdung oder sexualisierter Gewalt im Sportkontext meldet euch bitte.

Dein Ansprechpartner

Verbandstrainer

Christian Meichsner

Telefon 0371 5308608
ch.meichsner@basketballverband-sachsen.de

Newsletter

Für den BVS-Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben.