Talentstützpunkte

Der Basketballverband Sachsen e.V. fördert die leistungssportliche Entwicklung junger Basketballerinnen und Basketballer mit dem Ziel, die besten Talente auf eine Berufung in die Jugendnationalmannschaften vorzubereiten.

Unsere Talente werden an den sächsischen Talentstützpunkten (TSP) gefördert und ausgebildet:

TSP Dresden mnl./wbl.

Bezirksauswahl|Dresden

In unseren beiden Stützpunkten trainieren Jungs und Mädchen aus 6 verschiedenen Vereinen. Ein Zusammenschluss der Vereine BC Dresden, BC Ottendorf-Okrilla und TU Dresden kümmert sich um die Ausbildung der talentierten Mädchen. Die Dresden Titans verantworten dabei den männlichen Bereich. Als Bezirksauswahl Dresden trainieren wir einmal wöchentlich zusammen, um eine gemeinsame und bestmögliche Förderung der talentiertesten Kids in unserer Region zu ermöglichen. Zusätzlich treten unsere Auswahlen bei Turnieren und in den Mitteldeutschen Ligen gemeinsam an.

Dabei sieht man die sehr gute Jugendarbeit, Unterstützung und Zusammenhalt aller Dresdner Vereine für den gesamten Basketball in unserer Region.

Trainingszeiten
Donnerstag 17:00 – 19:00 Uhr / BSZ Gesundheit und Sozialwesen / Maxim-Gorkistraße 39, 01127 Dresden
Bezirksauswahl Jahrgang 2004/2005 weiblich + Jahrgang 2006 / 2007 weiblich

Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr / Schulstandort Tolkewitz / Kipsdorfer Straße 160, 01279 Dresden
Bezirksauswahl Jahrgang 2007/2008 männlich

Dein Ansprechpartner

Regionaltrainer

Rene Naumann

Telefon 0173 9992125
r.naumann@basketballverband-sachsen.de


TSP Chemnitz wbl.

Die ChemCats Chemnitz e.V. sind ein Basketballverein für Mädchen und Frauen, der sich seit Jahren durch eine hervorragende Nachwuchsarbeit auszeichnet.

2018 erhielt erhielt der Verein vom Landesportbund Sachsen die Auszeichnung „Talentstützpunkt des Jahres“

Dein Ansprechpartner

Nachwuchstrainer

Jens Grube

Telefon 0176 21689469
jens.grube@chemcats.de


TSP Chemnitz mnl.

Die NINERS aus Chemnitz stehen seit Jahren für ein vorbildliches Programm in Basketball- Deutschland.

Das Engagement im Kinder- und Jugendsport ist weit größer als es die festgelegten Standards für einen Profiteam-Standort notwendig machen. So gelingt es, große Ambitionen der ersten Mannschaft mit einem ebenso ehrgeizigen Jugendprogramm zu kombinieren. Fester Bestandteil der Trainings- und Ausbildungskonzeption der NINERS sind die Sportbetonten Schulen in Chemnitz, sie bieten herausragende Trainingsbedingungen für die jungen Basketballer, auch inklusive einer Unterbringung im Sportinternat.

Dein Ansprechpartner

Sportlicher Leiter

Konstantin Lwowsky

Telefon 0371 27332704
konstantin.lwowsky@chemnitz99.de


TSP Leipzig mnl.

Am Stützpunkt Leipzig starten wir ab Ende September mit der gemeinsamen Trainingsarbeit.

Eine Vielzahl von talentierten Basketballern der Vereine im Bezirk Leipzig profitiert vom zusätzlichen Trainingsangebot. Hier bereiten wir uns auf die intensiven Wettkämpfe mit den Stützpunkten in Chemnitz und Dresden vor und bieten einen wichtigen Impuls zur Förderung der jungen Basketballer in unserer Region.

Trainingszeiten
Dienstag 17:15 – 18:45 Uhr / Sporthalle Reclamgymnasium / Tarostraße 4, 04103 Leipzig
Jahrgang 2006/2007

Donnerstag 17:15 – 18:45 Uhr / Sporthalle Reclamgymnasium / Tarostraße 4, 04103 Leipzig
Jahrgang 2008/2009

Dein Ansprechpartner

Regionaltrainer

Dominik Braun

Telefon 0176 21827108
d.braun@basketballverband-sachsen.de


TSP Freiberg mix

In diesem Jahr wurde der ATSV Freiberg als neuer Talentstützpunkt für Mädchen und Jungen berufen.

In der Bergstadt wird Basketball schon seit mehr als 60 Jahren gespielt. In den 90er-Jahren folgte die Gründung erster Jugendteams und seit Mitte der 2000er Jahre wird die Jugendarbeit stetig ausgebaut.

Inzwischen trainieren in der Abteilung 9 Teams. Insgesamt 14 Trainer*innen kümmern sich um den Trainings- und Wettkampfbetrieb, Ganztagsangebote in den Schulen, internationale Projekte und um die ganz selbstverständlich gelebte, automatische Integration von Spieler*innen aus mehr als 15 Nationen.

Aus all diesen Aktivitäten haben sich immer wieder Talente entwickelt, welche den Sprung auf die Sportbetonten Schulen in Chemnitz oder zu einem der Leistungsvereine geschafft haben. Mit der Berufung als sächsischer Talentstützpunkt möchte der Verein nun den nächsten Schritt gehen und auch den leistungssportlich orientierten Spieler*innen eine optimale Förderung ermöglichen.

Dein Ansprechpartner

Vereinstrainer

Tim Aubel

Telefon 0171- 52 54 206
tim.aubel@gmx.de

Newsletter

Für den BVS-Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben.