Startseite > Basketballjugend > Maßnahmen

Weibliche Sachsenauswahl 03 besteht ersten Test

Am vergangenen Samstag trat die neuformierte Sachsenauswahl in Jena gegen die Thüringer Auswahl an.

Die Partie war in der 1.Halbzeit sehr intensiv aber auch sehr zerfahren. Gute Phasen und schwächere Phasen wechselten sich immer wieder ab. Trotzdem waren bis dahin schon einige gute Ansätze sehen. Nach der Pause übernahm das sächsische Team aber vollends die Kontrolle. Die erfahrenen Spielerinnen übernahmen nun das Spiel.

Vor allem Emily Hanicke vom USV TU Dresden konnte einige positive Ausrufezeichen setzen. Angeführt von einer starken Lilli Frölich setzte sich das sächsische Team am Ende ungefährdet mit 84:50 durch.

Auch beim Thüringer Team waren viele gute Dinge zu sehen und einige Mädchen konnten schon überzeugen. Das lässt für die gemeinsame Auswahlzeit hoffen.

Für Sachsen spielten:
Emiliy Hanicke (USV TU Dresden), Lena Bent, Charlotte Wahren, Julia Wilde (TSG Markkleeberg), Meike Ludwig, Lilli Frölich, Anica Bertram, Nicole Brochlitz, Luise Roland , Leni Beier (Chemcats Chemnitz)

SA_03wbl._10.09.jpg