Startseite > Basketballjugend > Maßnahmen

Bundesjugendlager 2013

Freitag, 27. September 2013
Auswahlspieler der MDA reisen gut vorbereitet und hoch motiviert nach Heidelberg


Gut vorbereitet werden die sächsischen Teilnehmer zum Bundesjugendlager am Mittwoch den 2.10.2013 mit der Mitteldeutschen Auswahl in Heidelberg anreisen.

Nach dem Basiscamp in Flöha, dem anschließenden Auswahlcamp und Turnierbesuchen holten sich die 8 sächsischen Teilnehmer (3 Jungen und 5 Mädchen) den letzten Schliff auf dem Sportpark Rabenberg. Hier fanden 12 schweißtreibende Trainingseinheiten statt.

Der Gradmesser war dann das Turnier in Bamberg, was sich unmittelbar anschloss. Dabei waren die Haedcoaches Christian Steinwerth (Mädchen) und Torsten Rothämel (Jungen) mit den erbrachten Leistung recht zufrieden.

Nun gilt es in der nächsten Woche mit guten Leitungen aufzuwarten. Ziel ist natürlich für das Leitungscamp des DBB gesichtet zu werden um danach den Sprung in den Kaderkreis der Nationalmannschaft zu schaffen. Dazu wünschen unseren Sportlern und ihren Trainern viel Erfolg.

Mit dabei sind:
Anja Oehm, Lisa Lißner, Bente Beckmann, Marlene Reimann und Anni Bauta
Lukas Kandler, Arne Wendler und Jakob Parentin

Betreut werden die Sachsen von:
Thomas Seltner (Mädchen) und Christian Franz (Jungen)

Anja-Oehm.JPG Anni-Bauta.JPG Bente-Beckmann.JPG Lisa-Lißner.JPG
Anja Anni Bente Lisa
Marlene-Reimann.JPG Arne-Wendler.JPG Jacob-Parentin.JPG Lucas-Kandler.JPG
Marlene Arne Jacob Lucas