Startseite > Basketballjugend > Maßnahmen

ING DiBa "Talente mit Perspektive"

Freitag, 12. April 2013

Sächsische Sportler fahren zum Finalturnier nach Wetzlar



Der Deutsche Basketball Bund und sein Hauptsponsor ING-DiBa führen 2013 bereits zum 6. Mal das Nachwuchsprojekt „Talente mit Perspektive“ durch.

Am 12.-14. April 2013 findet das Finalturnier in der Sporthalle der Schule a.d. Brühlsbacher Warte in Wetzlar statt. Bei diesem Sichtungsturnier nehmen die 8 Vorauswahlteams teil, die zuvor bei den Vorauswahlturnieren nominiert wurden. Ein weiteres Highlight: Die U22-Nationalmannschaft des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes (DRS) wird ein Demospiel bestreiten

Die Sichtung vor Ort in Wetzlar übernehmen Herren-Bundestrainer Frank Menz , Damen-Bundestrainerin Alexandra Maerz, Harald Stein (U20m), Kay Blümel (U18m), sowie Petra Kremer, Stephen Arigbabu, Patrick Bär und Bernd Röder (DBB-Trainerstab).

Folge Spielerinnen und Spieler des Landesverbandes Sachsen nehmen unter anderem an dem Finalturnier teil:
Anja Oehm, Lisa Lißner, Svantje Buschbeck (alle Chemcats Chemnitz), Blanca Stammer (BC Dresden), Karl Leonhardt, Robert Marmai, Leon Hoppe, Leon Bastian Lath (alle BV Chemnitz 99).

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf der extlinkHomepage

Wir wünschen unseren sächsischen Nachwuchssportlern viel Erfolg!

Anja Oehm Blanca Stammer Lisa Lißner Svantje Buschbeck
Leon Hoppe Karl Leonhardt Leon Bastian Lath Robert Marmai

Download

Finale Wetzler
Vorbericht

pdf, 404 KB, 12.04.13, 341 Aufrufe