Startseite > Aktuelles > Newsarchiv

Klaus List mit der Ehrennadel des DBB ausgezeichnet

Montag, 12. Juni 2017

Für seine ausgezeichnete ehrenamtliche Arbeit bei der Entwicklung des Basketballsports in Sachsen, wurde Klaus List (BV Lichtenstein) mit der Ehrennadel des Deutschen Basketball Bundes e.V., in Silber ausgezeichnet.




Eigentlich sollte diese Auszeichnung schon lange überreicht worden sein.

Bereits anläßlich seines 60. Geburtstages im November vergangenen Jahres, wollten wir uns bei Klaus List für sein ehrenamtliches Engagement im Basketball bedanken. Daraus wurde leider nichts, denn Klaus wurde durch gesundheitliche Probleme in seinem Tatendrang gestoppt.

Seit fast 50 Jahren ist er mit dem Basketball in der Region verbunden. Dabei war er als Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Vorstandsmitglied in Zwickau und später in Lichtenstein tätig. Trotzt der schwierigen Bedingungen im ländlichen Raum ist es ihm immer wieder gelungen Basketballangebote, vor allem für Kinder und Jugendliche, zu schaffen und so junge Sportlerinnen und Sportler in die Spielhallen zu locken. Viele junge Trainer und Schiedsrichter haben durch ihn ihren Weg zum Ehrenamt gefunden und waren so auch in der Lage, nach seinem Ausfall die Leitung des Vereins kurzfristig zu übernehmen.

Wir freuen uns sehr, dass es Klaus gesundheitlich wieder besser geht. In der vergangenen Woche konnte der Vizepräsident des BVS, Andreas Uhl, im Beisein der Lichtensteiner Basketballer, nun endlich auch die Auszeichnung persönlich überreichen.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und wünschen Klaus alles Gute auf seinem Weg zur vollständigen Genesung.


01_Klaus_List.jpg
02_Klaus_List.jpg
03_Klaus_List.jpg